Archive

Filter 

  • Morgan Stanley empfiehlt in Unternehmen mit starken Marken zu investieren!

    BriefLetter - Issue 14/2004
    In Synesis 2004, der 12. Ausgabe unserer jährlichen Veröffentlichung über unser Denken und unsere Arbeit, steht der folgende Satz:„Marken sind für Unternehmen der wertvollste Besitz“ ...
  • Die Deutsche Krankheit* darf nicht zu einer Pandemie werden. Wir müssen sie überwinden.

    BriefLetter - Issue 13/2004
    Ein italienischer Fabrikant sagte mir dieser Tage, in Rumänien würden die Menschen ohne zu zögern Arbeit annehmen, ja, sich freuen, Arbeit zu bekommen. In Italien sind die Menschen solchen Angeboten gegenüber reserviert, weil ihre für die Arbeit vorg...
  • Was haben Chanel und Hennes & Mauritz gemeinsam?

    BriefLetter - Issue 13/2004
    Die Nachricht ist mehr als eine Sensation. Gewiß, Karl Lagerfeld hat in der Vergangenheit bereits, neben seiner Arbeit für Chanel, Mode für den kleinen Geldbeutel gemacht. Für den deutschen Kleidermacher Steilmann und für das Versandhaus Quelle. Aber...
  • Markenstrategien und Sportsponsoring

    BriefLetter - Issue 12/2004
    Markenstrategien verlangen eine stringente, voll kontrollierte Umsetzung unter Vermeidung von Risiken und einem Einsatz von Geldmitteln, der nicht eindeutig als Investition angesehen werden kann. Markenstrategien dienen vornehmlich dem Ziel, der Authentiz...
  • Fluggesellschaften und Automobilindustrie verändern in dem SchmidPreissler Bild vom Markt, dem Taillierten Viereck©2004, ihre Profile dramatisch.

    BriefLetter - Issue 11/2004
    Die Fluggesellschaften ändern ihre Marktstrategien radikal. Bisher kannten die „klassischen“ Fluggesellschaften (oder Liniengesellschaften wie sie sich auch nannten) vier Marktfelder, in denen sie ihre Produkte positionierten: Die Luxus-, Premium- un...
  • Es brennt in der Welt der Mode! Wirklich?

    BriefLetter - Issue 10/2004
    In der Tat könnte man glauben, es würde in der Welt der Mode lichterloh brennen. Nachdem dutzende deutscher Modeunternehmen um ihre Existenz ringen und fast wöchentlich Hiobsbotschaften über existenzielle Nöte italienischer Unternehmen in den Medien ...
  • Brand Performance, was heißt das eigentlich?

    BriefLetter - Issue 09/2004
    Brand Performance heißt für uns, der Markenwert muss sich verzinsen, und die Marke muss darüber hinaus einen messbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg im Ganzen liefern. ...
  • Premium Economyprodukte und Luxusprodukte liefern den Premiumprodukten einen harten Wettbewerb

    BriefLetter - Issue 08/2004
    Warum ist das so? Premiumprodukte liegen nach unserem Bild des Marktes, dem Taillierten Viereck2004©, zwischen den Luxusprodukten und –marken auf der einen und den PremiumEconomyprodukten und ihren Marken auf der anderen Seite....
  • Marken als Garant

    BriefLetter - Issue 06/2004
    SchmidPreissler antwortet dem Handelsblatt auf den Artikel „Der konsumüberdrüssige Verbraucher verweigert sich“, erschienen am 30.12.2003:Marken sind der Garant für das, was Menschen zunehmend suchen, nämlich Identität....
  • Der deutsche Einzelhandel

    BriefLetter - Issue 07/2004
    Der deutsche Einzelhandel führt sich selbst in die Katastrophe und das seit Jahren. Wenige Ausnahmen bestätigen lediglich die Regel....
  • Erster oder Erste sein muss nicht heißen, dass man auch der Größte oder die Größte sein muss.

    BriefLetter - Issue 07/2004
    Größe ist wieder ganz groß im Gespräch. Weltweit türmen sich immer noch riesige Schuldenberge aus der Fusionswelle der endneunziger Jahre, da wittern viele schon wieder Chancen in Fusionen und Firmenaufkäufen. Mag sein, dass Bedingungen und Preise d...
  • Preiskämpfe

    BriefLetter - Issue 05/2004
    Gefährden Preis- und Konditionskämpfe die Existenz von Marken und Produkten, für die sie einstehen? Die Härte, mit der heutzutage auf allen Märkten und in allen Branchen um die Gunst des Käufers gekämpft wird, ist beispiellos. Rabatte, Nettopreise ...
  • „Jürgen Schrempps Welt AG gescheitert“

    BriefLetter - Issue 06/2004
    - so steht es in diesen Tagen in allen Gazetten der Welt. Der Mann war ausgezogen eine Welt AG aufzubauen. Netzwerke von Produktionsstätten und Absatzorganisationen mit einem Strauß von Marken im Angebot....
  • Das PremiumEconomy Segment im Taillierten Viereck©

    BriefLetter - Issue 03/2004
    Das Taillierte Viereck©, das SchmidPreissler Bild von den Absatzmärkten für Konsumgüter in der Ersten Welt, hat zwei Marktfelder, das Alpha- und das Omegafeld, in denen Produkte zur Befriedigung von Bedürfnissen (α) und zum Decken von Bedarf (Ω) p...
  • Das Konsumgüter-Marketing im 21. Jahrhundert

    BriefLetter - Issue 04/2004
    Das Konsumgüter-Marketing steckt in einer Krise, weil es mit der schneller werdenden Entwicklung der Märkte nicht mehr Schritt halten kann. Theorie und Praxis klaffen immer weiter auseinander. Die Erkenntnisse aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahr...
  • Markendiffusion und die Lizenz- und Imagetransferalternative

    BriefLetter - Issue 02/2004
    Das LizenzmarketingIn den zurückliegenden zwei Jahrzehnten haben viele Unternehmen anderen Unternehmen ihre Marken auf der Basis von Lizenzvereinbarungen für deren markenlosen Produkte überlassen. In der Regel gegen Zahlung von Lizenzgebühren sowie We...
  • Die verlorene Mitte ist tot

    BriefLetter - Issue 01/2004
    Fast ein Vierteljahrhundert war die Mitte des Marktes ein großes Thema. Zu meist gelobt, als der Platz im Markt, der Hersteller und Handel und, so wurde es jedenfalls angepriesen, dem Verbraucher nichts als Vorteile zu bieten hatte. Vielleicht fanden auc...
SchmidPreissler SchmidPreissler Strategy Consultants


Specialized in consumer goods related industries, trade and investments.

Independent and personal.

Creative and innovative strategies through intellectual approach: For excellent business results.

Brand equity enforcement and performance, corporate and product brand strategies.

Proven Business Tools:

The Waisted Rectangle©,
the new perception of the consumer market for demand and supply

The 7-Elements-Definition©
of a brand

The ”Enlightened” Consumer©
as target community

The BrandEquity + Performance Program©

The Holistic Corporate Communication Concept©

Special consultancy subjects:

Creating strategic alliances
brand diffusion
joint ventures
mergers & acqusitions

The Waisted Rectangle©

more....

Editor: Dipl. Soz. Maximiliana Schürrle

SchmidPreissler International Strategy Consultants GmbH
The Lion's House
Burgstallerstr. 6
D 83703 Gmund am Tegernsee