Das Premium Economy Segment im Taillierten Viereck©
BriefLetter - Issue 05/2013
Das Premium Economy Segment ist eines der vier Segmente, die das SchmidPreissler Bild von den Konsumgütermärkten prägen. Wir nennen es das Taillierte Viereck©.

Wir haben das Bild in den 1980er Jahren und 1990er Jahren entwickelt. Maßgeblich geprägt durch einen grundlegenden Wertewandel seit den 1970 Jahren in Verbindung mit der Entwicklung von einer Kommunikationsgesellschaft zu einer Wissensgesellschaft, in der Wertvorstellungen und Wertorientierungen sowie Lebenseinstellungen entscheidende Veränderungen erfuhren. Eine profilarme Mitte oder das Maslow´sche Pyramidenmodell haben auf Grund dieser Veränderungen ihre Anwendungsmöglichkeiten so gut wie verloren. Das Taillierte Viereck© hat sich seit seiner Einführung durchgesetzt und ist heute allgemein anerkannt.

Die Ausgestaltung des Premium Economy Segments mit einem entsprechenden Angebot entwickelt sich für Industrie und Handel zunehmend als Chance den Preiskämpfen einer falsch verstandenen Wachstumspolitik zu entkommen. Zwischenzeitlich verspürt auch der Handel, dass er wegen ständiger Preisreduktionen immer höhere Gewinneinbußen zu verzeichnen hat oder immer häufiger am Ende ohne Gewinn dasteht.

Industrie und Handel stellen auch fest, dass die Menschen eher weniger kaufen, dafür aber qualitativ besser. In gesättigten Märkten geht Qualität vor Quantität. Etwas teurer kann eben auch günstig werden!

Produkte und die sie begleitenden Marken, die ihren Platz im Premium Economy Segment haben, heben automatisch auch das Qualitätsniveau der Produkte im darunterliegenden Economy Segment, weil sich nach der Gesetzmäßigkeit der Marktgestaltung der Blick immer nach dem höher gelegenen Angebot richtet.

Die wachsende Bedeutung des Premium Economy Segments beobachten wir auch in der Entwicklung der Retail Branding Strukturen der Discounter. Aldi beispielsweise strebt seit langem nicht mehr in erster Linie danach die billigste 100g-Tafelschokolade anzubieten. Aldi will Premium Qualität im Economy Segment anbieten und die Kunden nehmen das an. Die immer länger werdenden Regalstrecken mit Schokolade und Schokoladeerzeugnisse bestückt sind der sichtbare Beweis dafür.

Wir sehen auch in hart umkämpften und gesättigten Märkten für die Bedarfsdeckung die besten Wachstumschancen für Produkte und die sie begleitenden Marken die sich im Premium Economy Segment positionieren können, wobei der Marke die Aufgabe zufällt, ein klares Profil zu zeigen.
 
SchmidPreissler SchmidPreissler Strategy Consultants


Specialized in consumer goods related industries, trade and investments.

Independent and personal.

Creative and innovative strategies through intellectual approach: For excellent business results.

Brand equity enforcement and performance, corporate and product brand strategies.

Proven Business Tools:

The Waisted Rectangle©,
the new perception of the consumer market for demand and supply

The 7-Elements-Definition©
of a brand

The ”Enlightened” Consumer©
as target community

The BrandEquity + Performance Program©

The Holistic Corporate Communication Concept©

Special consultancy subjects:

Creating strategic alliances
brand diffusion
joint ventures
mergers & acqusitions

The Waisted Rectangle©

more....

Editor: Dipl. Soz. Maximiliana Schürrle

SchmidPreissler International Strategy Consultants GmbH
The Lion's House
Burgstallerstr. 6
D 83703 Gmund am Tegernsee